Die Klosterbauhütte ist ein gemeinnütziger Verein von Gleichgesinnten,der sich für den Erhalt und die Instandsetzung des 1000 jährigen Petersklosters einsetzt.
 
Um das Projekt Kloster zu verwirklichen, sind wir auf jede Hilfe angewiesen.
 
Mit ihren Spenden, sei es finanziell, materiell oder mit ihren Engagement und ihrer Leidenschaft zur Geschichte und zur Kultur Merseburgs, können sie Teil des Projekts werden.

Alle Interessenten werden bei uns herzlich aufgenommen und hiermit aufgefordert sich an unserem Projekt zu beteiligen.


Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden:

klosterbauhuette-merseburg@gmx.de

 


 

Vorankündigungen

 

23.09.2017

Irischer Abend

Sa 20:00 · Kloster, 06217 Merseburg, Deutschland

Einlass 18:00 Uhr

IMG 4783 


28.10.2017

 Zauberfest

IMG 5231

 


07.10.2017 und 14.10.2017

Theaterabende

Sa 19:00 · Kloster, 06217 Merseburg, Deutschland

Einlass 18:00 Uhr

Theater2017

 


 

30.10.2017

Eichengeburtstag

 

 



Hier gelangen Sie zu unserer Facebook Seite

social-facebook-box-blue-icon

Informationen und Neuigkeiten aus Merseburg erhalten Sie durch anklicken des Logos

http://www.s541878893.online.de/images/tn200x200_wappen.gif


Die Merseburger Petrimimen in:
Lug und Trug in Ewigkeit
 
Und noch eine Neuigkeit: Nach dem großen Erfolg der letzten Theaterstücke bringen unsere Merseburger Petrimimen im Oktober erstmals ihre neuen Stücke zur Aufführung.
Am 7.10. um 19 Uhr findet die Premiere von „Lug und Trug in Ewigkeit“ bei uns im Kloster statt. Aus dem großen Repertoire von Hans Sachs wurden diesmal 3 historische Stücke ausgesucht, die an einem bunten Theaterabend das Publikum begeistern werden. Gespielt werden „Der ins Paradies fahrende Schüler“, „Eulenspiegel mit dem blauen Hostuch“ und „Das heiße Eisen“. Es darf wieder gelacht werden! Zweite bisher geplante Aufführung wird am 14.10. sein. Karten gibt es ab Mitte nächster Woche in der Touristinformation von Merseburg. Und selbstverständlich wird für das leibliche Wohl gesorgt.
 
 
Theater2017
 
 
 
 
Irischer Abend
 
 
Nächsten Samstag findet unser lang ersehnter Irischer Abend nun schon zum dritten Mal statt und der Ansturm auf die Vorverkaufskarten war riesig, sodass diese schon nach einer Woche ausverkauft waren. Bei schönem Wetter wird es an der Abendkasse nochmal Karten geben, der Einlass beginnt 18 Uhr. Wir freuen uns auf euch und die Greenhorns!
 
 
irischer abend17
 

Impressionen vom Tag des offenen Denkmals 2017
 
 
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
      

 
 
Tag des offenen Denkmals

Unsere nächste Veranstaltung ist der Tag des offenen Denkmals am 10. September. Den ganzen Tag wartet ein buntes Programm für die ganze Familie und leckere Speisen und Getränke auf euch. Ob Groß oder Klein, jeder kommt dann auf seine Kosten! Kommt uns von 11-18 Uhr besuchen!

 

20933885 1444431462309037 1416206230901145995 o
20988365 1444431758975674 1012652939906126363 o
 

 
Sich mal anzuhören, wie man in Merseburg früher gesprochen hat - diese Aussicht zog gestern Abend viele Gäste zu unserem Mundartabend ins Kloster. Werner Wolff begeisterte mit Witz und Wissen :)
Hier ein paar Eindrücke!
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Unsere nächste Veranstaltung

 

Babelei pano

 Foto bitte anklicken!

 


Premiere gelungen

Gestern gab es eine Premiere in Merseburg – eine belebte Stadtführung, gestaltet von der Klosterbauhütte. Szenen aus der Merseburger Stadtgeschichte wurden in kleinen Aufführungen dargestellt. Geendet

hat die Führung dann natürlich im Kloster, wo die Führung bei Speis und Trank gemütlich Ausklang.

Die Teilnehmer der Führung hatten viel Spaß und sparten nicht mit Lob und Anerkennung für unsere vielen Laiendarsteller, welche zum Teil ein erstes Mal mitgewirkt haben.



 

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

 

 


 

Belebte Stadtführung

 

Am 15. Juli wird es eine Premiere in Merseburg geben – eine belebte Stadtführung, gestaltet von der Klosterbauhütte erstmals bei Tag. Völlig neue, teils unbekannte Szenen der Merseburger Stadtgeschichte werden in kleinen Schaustücken zum Leben erwachen und einen Einblick in die bunte Geschichte der Stadt geben. Los geht es 15 Uhr am Markt, der Eintritt kostet 5 Euro, Kinder unter 14 Jahren frei, für Jugendliche zwischen 14 und 17 sind es 3 Euro. Enden wird die Führung dann natürlich im Kloster, wo der Nachmittag bei Speis und Trank gemütlich ausklingen darf.


Ferientag 2017 Entwurf 24

 


Jetzt seid ihr gefragt!

 

Unsere Klotzbeute sucht einen Namen!


Liebevoll hat unser Holzbildhauer sie mit dem Gesicht eines Bienengottes versehen, ganz so wie es im Mittelalter Tradition war. Zum Kräutertag am Samstag wurde sie feierlich eingeweiht und die ersten Bienen sind bereits eingezogen. Da darf ein würdiger Name natürlich nicht fehlen.

Sendet uns euren Namensvorschlag und eure Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer) per E-Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einsendeschluss ist der 31. August 2017. Für den Namen, der schließlich ausgewählt wird, winkt ein toller Preis! Der Gewinner wird zum Tag des offenen Denkmals am 10. September bei uns im Kloster bekanntgegeben.

 

19575328 1388768777875306 4341564519424763329 o

 


Hier nun einige Eindrücke von unserem Kräutertag am Samstag
 
 

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

 


 
Ein sehr ereignisreiches Wochenende liegt hinter uns, von dem wir euch natürlich gerne berichten wollen.
 
 
Los ging es schon am Freitag Morgen. Denn seit diesem Jahr haben wir einen Patenkindergarten, den Kindergarten am Weinberg, der uns nun einmal im Monat besuchen kommt, um das Kloster zu entdecken. Für uns ganz besonders toll – aus dieser Patenschaft heraus fanden sich ganz spontan einige Spender, die es uns ermöglicht haben, einen Bienenkoffer für die ganz Kleinen anzuschaffen. Diese Spender waren am Freitag zu einer kleinen Dankeschön-Veranstaltung eingeladen, die Kids waren natürlich aber auch wieder mit dabei. Danke auch an dieser Stelle nochmal an die Spender!0
Am Abend lockte dann unser Theater wieder viele Gäste zu uns ins Kloster, die es sich zunächst im Garten gutgehen ließen und schließlich begeistert unserem „Ehestreit in Ewigkeit“ folgten.
Und am Sonntag dann haben wir am Schlossfestumzug teilgenommen.

Die schönsten Fotos haben wir für euch herausgesucht.
 
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

09.und 17.Juni 2017, 20:00 Uhr
 

Theaterabende im Peterskloster

 

Petrimimen neu

 

Programm1
 
Foto bitte anklicken!

 

 


 

Folk und Blues im Petrikloster

 

Heute wollen wir euch natürlich ein paar Fotos von unserem Konzert am Freitag nicht vorenthalten. Bernd Rinser überzeugte uns und die Gäste mit seiner einmaligen Stimme, es wurde wieder ausgelassen getanzt und im Garten das natürlich tolle Wetter genossen.

 

Danke Bernd für deinen Besuch bei uns!

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider


Bienen und Kräutertag im Petrikloster

am 24.Juni 2017

kräuterpano

 


 

1. Schlagerabend im Petrikloster

 

Am Samstag Abend erlebte Merseburg eine Premiere – der allererste Schlagerabend bei uns im Kloster und es war einfach nur toll! Dank der tollen Musik von Tom und Janet hielt es niemand auf seinem Platz, es wurde getanzt wie noch nie und unser Beleuchter, der liebe Andre, hat sich mal wieder selbst übertroffen. Kaum zu glauben, dass so etwas in Merseburg möglich ist, aber seht selbst einige der schönsten Bilder!

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

 


Theaterabende im Petrikloster

Petrimimen neu
 
Foto bitte anklicken!
 

Förderkreis Klosterbauhütte mit dem Bürgerpreis "Der Esel, der auf Rosen geht" ausgezeichnet
 
Wunderbare Neuigkeiten haben wir euch heute zu berichten, denn gestern Abend wurden wir im Neuen Theater Halle für unsere Vereinsarbeit mit dem Bürgerpreis "Der Esel, der auf Rosen geht" ausgezeichnet.
Bei Anwesenheit des Ministerpräsidenten und vieler anderer bedeutender Persönlichkeiten erhielten wir diese große Anerkennung der Jury. Eine wunderschöne Veranstaltung bot einen passenden Rahmen für diesen emotionalen Moment.
Wir bedanken uns bei allen unseren Vereinsmitgliedern und Unterstützern, ohne die wir es nie so weit geschafft hätten! Im Anschluss war dann natürlich noch Gelegenheit für Gespräche in lockerer Atmosphäre.

 
 
1
 
Foto bitte anklicken!
 
 

Folk und Blues im Petrikloster
 
 
In den nächsten Wochen wird es bei uns im Kloster definitiv nicht langweilig, denn für die unterschiedlichsten Interessen habn wir tolle Veranstaltungen geplant. Zwei Wochen nach unserem Schlagerabend besucht uns der Großmeister des Folk und Blues, Bernd Rinser, im Kloster. Das wird sicher ein einzigartiges Erlebnis und wir freuen uns schon sehr auf seinen Besuch!
 
 
berndrimser
 
 

 
Schlagerabend im Petrikloster
 
 
Wie ihr ja wisst, wollen wir im Kloster auch immer mal etwas Neues machen und die Kultur in Merseburg bereichern. Deshalb haben wir uns für den 20. Mai etwas ganz Besonderes überlegt - dann wird es nämlich den ersten Schlagerabend im Kloster geben. Und wir werden natürlich wie immer dafür sorgen, dass es für alle ein unvergesslicher Abend in toller Atmosphäre wird! 
 
 Schlagerabend
 
Foto bitte anklicken!

Museumsnacht 2017
 
 
Die Museumsnacht am Samstag war ein voller Erfolg für uns, unwahrscheinlich viele Besucher kamen trotz Kälte zu uns ins Kloster, Kinder begaben sich auf Spurensuche und konntenan unterschiedlichen Stationen so einiges über das Leben der Mönche erfahren. Als das offizielle Ende der Museumsnacht um 23 Uhr bevorstand, war bei uns noch lange nicht Schluss bis nach Mitternacht sorgten die Porters für Stimmung, es wurde ausgelassen getanzt und mitgesungen. Erst gegen früh halb vier sind dann die letzten Gäste aufgebrochen - zurück blieben leere Suppentöpfe und Bowlegefäße.
 
 
 
Und hier nun die schönsten Bilder!
 
Museumsnacht 2017004
 Foto bitte anklicken!
 
Dieses Highlight für uns gab es am letzten Samstag auch noch :)
 
Bild könnte enthalten: 5 Personen

 

Merseburger Museumsnacht, 22. April 2017

 

Nach einem tollen Saisonauftakt letztes Wochenende wollen wir euch natürlich schon jetzt über die nächste Veranstaltung bei uns im Kloster berichten - das wird die Merseburger Museumsnacht sein, an der

wir selbstverständlich wieder teilnehmen.

Am 22.4. wird unser Kloster zum belebten Museum, in der Zeit von 17 bis 21 Uhr können Kinder und Familien ganz viel Spannendes bei uns erfahren. Auf Spurensuche durchs Kloster geht es für die Kleinen um

17.30 Uhr bei einer Kinderführung, 18.30 Uhr kommen dann die Erwachsenen auf ihre Kosten.

Highlight des Abends: die Rückkehr der Porters zu einem tollen Folk/ Rockkonzert ab 21 Uhr. Passendes Bier vom Fass und klösterliche Küche sorgen für euer leibliches Wohl. Ihr zahlt dabei nur einmal Eintritt

und könnt dann mit dem Museumsnachtbändchen auch die anderen teilnehmenden EInrichtungen 

museumsnacht pano

 


Arbeitseinsatz im Klostergarten

 

Gestern nutzten viele fleißige Helfer das schöne Wetter um den Garten des Klosters auf die neue Saison vorzubereiten.

Nächsten Samstag(8.April) ab 9 Uhr soll es zum Merseburger Frühjahrsputz weiter gehen.

Wir freuen uns über jeden, der uns dabei helfen kommt. Für die Verpflegung aller Helfer ist gesorgt. Arbeitskleidung und Gartenwerkzeug darf gerne mitgebracht werden!

 

  1.Arbeitseinsatz0104.17000

Fotos bitte anklicken!


 

Nachtwächterführung

25.März 2017

 
Bei schönstem Wetter zog es am Samstag die unglaubliche Zahl von 168 Besuchern zu unserer Nachtwächterführung - das war Rekord! Die Stimmung war super, auch als die ganze Gruppe Einlass im Kloster suchte, um der Pest zu entfliehen, die auf den Straßen der Stadt an diesem Abend ihr Unwesen trieb. Aber seht selbst :
 
 
 
nachtwaechter2017004 
Fotos bitte anklicken!
 
Einen interessanten Erlebnisbericht, gibt es bei unseren Freunden vom Geiseltaler-Veranstaltungsmagazins       hier weiterlesen. ....

Projekttag und Kriminacht

Gestern war ein ereignisreicher Tag bei uns im Kloster - am Vormittag hat sich unsere Kinder- und Jugendgruppe ins Zeug gelegt, um einer 7. Klasse der Dürerschule einen tollen Tag im Kloster zu bereiten und dabei durch Mitmachen und Ausprobieren das Leben im Kloster und aber natürlich auch die Geschichte Merseburgs zu vermitteln. Gefördert wurde dieser Projekttag von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz im Rahmen des Projektes "Denkmal aktiv". Am Abend ging es dann gleich weiter mit der MZ- Kriminacht. 40 glückliche Besucher hatten bei der Verlosung der MZ die begehrten Plätze gewonnen und ließen sich von Bernhard Spring in die Krimiwelt entführen. Ein toller Saisonauftakt! Und bevor es heute Abend mit unserer Nachtwächterführung gleich weiter geht, hier noch die schönsten Bilder von gestern.

 

HB5D0737 2

Fotos bitte anklicken!

 


Nachtwächterführung

 

25.März 2017

 

Elfen

 

Am 25. März laden wir euch wieder ein zu einer nächtlichen Reise durch Merseburg, denn 19 Uhr beginnt am Alten Rathaus unsere Nachtwächterführung. Allerlei Gestalten treiben des

Nachts ihr Unwesen auf den Straßen der Stadt, Szenen aus der Geschichte erwachen zum Leben, doch unsere Nachtwächter werden euch sicher bis zum Kloster geleiten, wo sich dann

bei Speis und Trank gestärkt werden kann.


 

auch die MZ berichtet heute natürlich von der Lesung bei uns

17493061 1301587486593436 4525898163293655419 o 

Einen Tag vor unserer Nachtwächterführung gibt es im Kloster etwas ganz Besonderes - wer also nicht genug von uns bekommen kann, der hat am kommenden Wochenende nun auch noch die Gelegenheit an der Verlosung der MZ teilzunehmen. Viel Glück allen, die mitmachen

 

Krimi

Fotos bitte anklicken!

 


 

Ganz frisch aus dem Druck gekommen ist unser neuer Jahresflyer, mit allen schon feststehenden Veranstaltungen für 2017. Zur Internationalen Tourismusbörse in Berlin hat ein Klostereinsatzteam bestehend

aus Saalealf, Barde und mittelalterlicher Wache den Stand Merseburgs mit unterstützt und natürlich ganz fleißig Flyer verteilt und Werbung für Merseburg gemacht :)

 

TBB

     Jahresflaer


Liebe Klosterfreunde,

 

unsere Spendenaktion läuft weiter und es haben sich bisher schon 31 Spender daran beteiligt und insgesamt schon 3541 Euro für unser Kloster gespendet.

Danke an euch alle!

Und gleichzeitig aber natürlich weiter die Bitte uns auf dem Weg zu 20.000 Euro zu unterstützen!

Jede Spende hilft uns!


Nachtwanderung für Kinder in Kötzschen

Dass Vereine sich auch gegenseitig bereichern können, hat sich gestern Abend gezeigt. Denn wir haben unser Freunde vom Heimatverein Kötzschen bei einer tollen Idee unterstützt - eine Nachtwanderung für

Kinder. Ganz viele Kinder kamen mit ihren Eltern und Fackeln oder Lampions und erleuchteten das nächtlichen Kötzschen.

Zum Glück waren unsere mittelalterlichen Wachen als Begleitschutz mit dabei, denn allerlei seltsame Geräusche und nächtliche Gestalten trieben ihr Unwesen. Anschließend konnte man sich dann am Lagerfeuer

bei Glühwein und Grill wärmen.

Wir danken euch für den gemütlichen Abend und freuen uns auf eine Wiederholung! 


Willkommen im Jahr 2017

Ein neues Jahr heißt neue Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel.

Einen guten Start in das neue Jahr!

Ihr Förderkreis Klosterbauhütte


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
.

Die schönsten Fotos haben wir für euch herausgesucht.

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen, Baum, im Freien und Natur
Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die stehen, Hochzeit, Baum und im Freien
Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die stehen, Schuhe und im Freien
Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt, Baum, Kind, Schuhe und im Freien
+15
Image Not Found
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider